Direkt zu:

02.03.2017

Gleichstellungsstelle und Integrationsbeirat des Landkreises Lindau veranstalten einen Filmabend zum Weltfrauentag

Lindau (Bodensee) – Die Gleichstellungsstelle und der Integrationsbeirat des Landkreises Lindau bieten zum Weltfrauentag am 8. März 2017 wieder eine themenbezogene Veranstaltung an. Am 9. März 2017 findet ein Filmabend in der Lindenberger Kulturfabrik statt. Gezeigt wird ein Film aus dem Iran von der Filmemacherin Rakshan Bani-Etemad. Es geht um Menschen, die aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen für ein besseres Leben kämpfen. In normalen Alltagsszenen wird dabei auch die Rolle der Frau beleuchtet. „Die Integration der Bürger mit Migrationshintergrund erfolgt auch durch kulturelles Miteinander und Verständnis füreinander. Über Bilder und Filme von Kulturschaffenden versuchen wir eine Annäherung“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Lindau Ursula Sauter-Heiler.

Der Film wird in Persisch (Farsi) mit deutschem Untertitel gezeigt. Ab 18 Uhr werden die Gäste mit persisch-afghanischem Fingerfood empfangen und der Verein Filmriss bietet Getränke an. Begrüßt werden die Gäste um 19 Uhr von der stellvertretenden Landrätin Margret Mader und nach dem Film moderiert ein Mitglied des Integrationsbeirates eine Gesprächsrunde mit Menschen aus dem Iran. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um Kartenreservierung unter der Telefonnummer 08381-9284310 gebeten, da nur eine begrenzte Personenanzahl in den Räumen zugelassen ist.

 

 

 

Wo finde ich was?


Adressliste