Direkt zu:

14.02.2017

Karlheinz Keck ist neuer Kreisheimatpfleger +++ Leidenschaft für Denkmal- und Brauchtumspflege

Lindau (Bodensee) – Karlheinz Keck wurde in der letzten Kreistagssitzung von Landrat Elmar Stegmann mit Wirkung zum 1. März zum neuen Kreisheimatpfleger bestellt. Er folgt Eugen Baumann und ist Wunschkandidat der Verwaltung, des Kreisheimattags und der Ortsheimatpfleger. Der gelernte Bauzeichner und Bautechniker ist als Lehrer an der Fachoberschule Lindau beschäftigt. Architektur und Baugeschichte historischer Gebäude interessieren ihn ebenso wie Archive und alte Chroniken. „Ich freue mich, dass wir mit Karlheinz Keck einen so geeigneten Nachfolger gefunden haben,“ so Landrat Elmar Stegmann. Keck ist gebürtiger Oberpfälzer, lebt aber schon seit 1981 am Bodensee und kennt sich in der Region gut aus.

Wo finde ich was?


Adressliste