Direkt zu:

09.03.2017

Touristiker und Vermieter des Landkreises Lindau (Bodensee) rüsten sich auf der Prospektbörse für die neue Saison

Lindau (Bodensee) – Am 21. März 2017 findet im Kurhaus Scheidegg zum siebten Mal die jährliche Prospektbörse des Landkreises Lindau statt. Verschiedenste Orte und Freizeiteinrichtungen aus den Regionen Allgäu und Bodensee präsentieren dort ihre neuesten Tourismus-Angebote. Eingeladen wird auch zu einem Gastgeberseminar, in dem aktuelle Projekte aus dem Westallgäu und dem Lindauer Bodensee vorgestellt werden. Außerdem erhalten die Gastgeber Informationen zum Thema Online-Buchbarkeit und die neuen Imagefilme des Westallgäus werden präsentiert. Organisiert wird der Tourismustag vom Regionalen Tourismusmanagement des Landkreises Lindau.

Gästen hilfreich zur Seite stehen und sie umfassend über die verschiedenen Angebote informieren – das möchten die Vermieter und Gastronomen im Landkreis Lindau. Dafür ist ein ständiger Austausch zu aktuellen touristischen Themen und Trends sowie zu neuen Highlights von großer Bedeutung. Die Prospektbörse mit anschließendem Gastgeberseminar bietet sich als ideale Plattform für den Informationsaustausch an.

Zwischen 11.00 Uhr und 14.30 Uhr präsentieren sich in Scheidegg verschiedene Orte, Freizeiteinrichtungen und Ausflugsziele vom Bodensee, aus dem Allgäu und aus Oberschwaben im Rahmen der Prospektbörse. Touristische Leistungsträger haben hier die Möglichkeit, sich mit aktuellem Prospektmaterial für die kommende Saison einzudecken und sich über die neuesten Angebote zu informieren.

Im Anschluss findet für die Vermieter und Gastronomen des Landkreises Lindau zwischen 14.30 Uhr und 17.15 Uhr ein Gastgeberseminar statt. Hierbei berichten die Tourismusfachleute der Region über aktuelle Projekte im Westallgäu und am Lindauer Bodensee. Ein weiterhin wichtiges Thema sind die beiden Gästekartenmodelle innerhalb des Landkreises. Hier wird nicht nur auf die Allgäu-Walser-Card eingegangen, sondern auch auf die neue Echt-Bodensee-Card, die ab 2018 am Lindauer Bodensee eingeführt werden soll.

Darüber hinaus wird die neue Broschüre der Nordic-Walking-Runden am Lindauer Bodensee vorgestellt und einen Ausblick auf Projekte in 2017 gegeben. Im Westallgäu sind auch dieses Jahr wieder die Westallgäuer Wasserwege, die Allgäuer Käsestraße und die Kraftquelle Allgäu touristische Schwerpunktthemen. Diese werden ab April durch vier neue Imagefilme präsentiert, die den Gastgebern während des Seminars das erste Mal vorgeführt werden.

Um der wachsenden Bedeutung von Online-Buchungsplattformen Rechnung zu tragen, stellen sich mit dem Gastgeberservice Allgäu und der Lohospo GmbH außerdem zwei Dienstleister zum Thema Online-Buchbarkeit vor, die bereits für das Westallgäu und den Lindauer Bodensee tätig sind.

Die Teilnahme an der Prospektbörse und dem Gastgeberseminar im Kurhaus Scheidegg ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 15. März 2017 beim Regionalen Tourismusmanagement für den Landkreis Lindau (Bodensee), Tel. 08382 270 156, frederik.saalbaum@landkreis-lindau.de wird gebeten. Eine kurzfristige Teilnahme ist ebenfalls möglich.

Wo finde ich was?


Adressliste