Direkt zu:

01.05.2015

Allgäu-Walser-Card startet ab Mai 2015 im Westallgäu mit neuen Leistungen

Lindau (Bodensee) – Seit Mai 2014 bekommen Gäste im Westallgäu für den Zeitraum ihres Aufenthaltes die elektronische Gästekarte Allgäu-Walser-Card ausgehändigt und können damit über 150 attraktive Freizeitleistungen vom Allgäu bis an den Bodensee ermäßigt nutzen. Für die neue Sommersaison 2015 soll die Allgäu-Walser-Card für die Gäste im Westallgäu nun noch attraktiver gestaltet werden.

Das Fazit zur ersten Saison der Allgäu-Walser-Card: ein unkomplizierter Start und eine erfolgreiche Einführung. Das Angebot der Allgäu-Walser-Card ist attraktiv und bietet den Gästen im Westallgäu einen echten Mehrwert. Marina Kluge, Leiterin des regionalen Tourismusmanagements des Landkreises, ist überzeugt davon, dass die Westallgäuer Orte mit der Einführung der Karte einen wichtigen Schritt getan haben, um noch wettbewerbsfähiger zu werden.

„Die Herausforderung für die Folgejahre liegt nun aber sicherlich darin, die Allgäu-Walser-Card Schritt für Schritt weiterzuentwickeln und für die Westallgäuer Gäste noch interessanter zu machen“, so Kluge. Zur Sommersaison 2015 soll mit der Ausweitung von ÖPNV-Leistungen auf der elektronischen Gästekarte bereits damit begonnen werden.

Bisher erhielten die Gäste auf die ÖPNV-Tageskarte im Landkreis Lindau einen Euro Rabatt. Ab dem 1. Mai 2015 sollen nun alle Feriengäste des Westallgäus mit der AWC zusätzlich auf alle Einzelfahrscheine 50 Prozent Ermäßigung erhalten. Die Ermäßigung gilt auf allen Regionalverkehrslinien des Landkreises Lindau (Bodensee) sowie in die benachbarten Orte wie Isny, Wangen, Oberstaufen und Sulzberg (A). Auch der Vorarlberger Landbus von Scheidegg nach Lindau kann mit einer 50%-igen Ermäßigung genutzt werden.

Außerdem konnten durch eine erneute Akquise nochmals einige neue Leistungspartner aus dem Landkreis Lindau und Umgebung gewonnen werden. Zu den derzeitigen 35 Freizeiteinrichtungen kommen ab der Sommersaison 2015 zehn weitere Angebote hinzu.

Der Freizeitführer und die Freizeitkarte der Allgäu-Walser-Card mit den neuen Angeboten liegen ab Mitte April in allen Tourist-Informationen des Westallgäus aus. Die Vermieter werden gebeten, sich mit dem neuen Informationsmaterial bis zum Start der Sommersaison im Mai einzudecken.

Wo finde ich was?


Adressliste