Direkt zu:

11.02.2016

Filmabend über die Aufnahme im Grundgesetz »Männer und Frauen sind gleichberechtigt«

Lindau (Bodensee) – „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ – so steht es in unserem Grundgesetz. 1948 hatten mutige Frauen dies initiiert und durchgesetzt und das zu einer Zeit, in der eine Frau noch als beschränkt geschäftsfähig galt. Sie hätte ohne Zustimmung des Gatten nicht einmal einen Kaufvertrag abschließen können. In „Sternstunde ihres Lebens“ mit Iris Berben und Walter Sittler in den Hauptrollen wurden die damaligen Geschehnisse verfilmt. Das Team des Politfilms, die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ursula Sauter-Heiler und der Integrationsbeirat zeigen anlässlich eines Filmabends zum internationalen Frauentag diesen herausragenden Film. Der Filmabend findet statt im Club Vaudeville in Lindau am Dienstag, 1. März 2016 um 20 Uhr. Im Anschluss findet ein Austausch mit den Organisatoren statt.

Der Film „Sternstunde ihres Lebens“ zeigt eine monatelange Auseinandersetzung auf politischer und gesellschaftlicher Ebene. Anlass war eine geplante Neuformulierung des Grundgesetzes. Iris Berben verkörpert Elisabeth Selbert die 1948 als eine von vier Frauen in den parlamentarischen Rat neben 61 Männern gewählt wurde. In dieser Zeit wurde das heutige Grundgesetz gestaltet. Elisabeth Selbert war eine Kämpferin, die selbst unter Frauen den Grundsatz der Gleichheit von Mann und Frau immer wieder verteidigen musste. Walter Sittler als CDU Mann Albert Finck ist einer ihrer harten Widersacher und sieht die Gleichstellung als „Irrlehre“.

Die Zuwanderung von zahlreichen Menschen aus anderen Kulturkreisen rückt das Thema wieder mehr ins Bewusstsein. Die Gleichberechtigung von Männern und Frauen ist ein Grundrecht mit einem hohen Stellenwert. Für uns ist es selbstverständlich, dass sich Frauen in Deutschland frei bewegen können, dass sie frei handeln können und sich sicher fühlen. Die jüngsten Ereignisse in vielen deutschen Städten haben Diskussionen um den Schutz dieses Grundrechtes entfacht. Somit ist das Thema aktueller denn je.

Wo finde ich was?


Adressliste