Direkt zu:

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, die ein gleiches Problem oder Anliegen haben und gemeinsam etwas dagegen bzw. dafür unternehmen möchten.

Typische Probleme sind etwa der Umgang mit chronischen oder seltenen Krankheiten, mit Lebenskrisen und/oder belastenden sozialen Situationen. Selbsthilfegruppen dienen im Wesentlichen dem Informations- und Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Angehörigen, der praktischen Lebenshilfe sowie der gegenseitigen emotionalen Unterstützung und Motivation.

Darüber hinaus vertreten Selbsthilfegruppen in unterschiedlichem Grad die Belange ihrer Mitglieder nach außen.  

AAS- Anonyme Arbeitssüchtige

Al-Anon Familiengruppen

Anonyme Alkoholiker

Asperger-Syndrom Selbsthilfegruppe

CoDA Deutschland e.V. (Co-Dependents Anonymous)

Der Kreuzbund

Emotions Anonymous (EA)

Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe

Telefon: (08382) 2794738
Webseite besuchen
Adresse exportieren

Die Gruppe trifft sich jeden 1. und 4. Montag im Monat um 19.00 Uhr in der Versöhnerkirche, Gemeindehaus Zech

Mobbing-Selbsthilfegruppe

Psychosoziale Krebsberatungsstelle Kempten

Allgemeine Informationen zu den Selbsthilfegruppen:

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen-NAKOS

Wo finde ich was?


Adressliste