Direkt zu:

17.03.2017

Rassismus Ade! Vielfalt Olé! +++ Integrationsbeirat setzt Signale anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus

Lindau (Bodensee) - Der Integrationsbeirat des Landkreises Lindau setzt zum Internationalen Tag gegen Rassismus ein Signal. „Gemeinsam nur können wir es in unserer Gesellschaft schaffen, den Rassismus zu besiegen“, so der Vorsitzende des Integrationsbeirates Paolo Mura. „Rassismus ist ein Problem das nicht verschwiegen werden darf und wir positionieren uns öffentlich dagegen.“ Gegen Rassismus Stellung zu beziehen und das Thema anzusprechen, ist dem gesamten Integrationsbeirat ein großes Anliegen. Deshalb schließen sich die Beiräte zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März der bayernweiten Initiative „Rassismus Ade! Vielfalt Olé!“ der AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten-, und Integrationsbeiräte Bayerns) sowie des Netzwerks Rassismus und Diskriminierungsfreies Bayern e.V. an. Bundesweit finden an diesem Tag zahlreiche Aktionen statt.

„Gerade auch im Jahr der Bundestagswahl ist es wichtig, allen rassistischen Argumentationen entschieden entgegenzutreten. Der Wahlkampf darf nicht auf dem Rücken von Geflüchteten und zugewanderten Mitbürgern ausgetragen werden“, fordert Mura. Der aufrichtige Respekt, die Toleranz sowie der Reichtum der kulturellen Vielfalt ist eine wichtige Basis für das gemeinsame Leben, egal an welchem Ort auf der Welt - so beschreibt es der Integrationsbeirat. Er fordert die Mitbürger auf, Stellung zu beziehen für „Rassismus Ade! Vielfalt Olé!“

Wo finde ich was?


Adressliste