Direkt zu:

06.02.2017

Studie zum Thema »Netzwerken« veröffentlicht

Wie wichtig ist Netzwerken in mittelständischen Unternehmen und welche Bedeutung hat es für deren Führungskräfte? Dieser Frage hat sich die Universität Sankt Gallen in enger Kooperation mit Netzwerk-Experten Ende vergangenen Jahres in einer Studie gewidmet. Dafür wurden rund 5.000 Geschäftsführer und Führungskräfte von mittelständischen Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass der „persönliche Draht“ im Geschäftsleben unverzichtbar ist. Nur rund ein Drittel der Befragten sagen, dass „Online-Netzwerken“ für sie „wichtig“ oder „sehr wichtig“ ist. Im Vergleich dazu gaben rund 50 Prozent an, dass „Offline-Netzwerken“ für sie „wichtig“ oder „sehr wichtig“ sei. Zu weiteren Aussagen der Studie gelangen Sie hier.

Wo finde ich was?


Adressliste